Startups und Scale-ups

Allgemein
März 24, 2024
Avatar
Autor
Derk Marseille

Als ich 2011 als Korrespondent nach Berlin kam, hatte ich nie gedacht, dass ich mich für Unternehmertum begeistern würde. Doch dann lernte ich die lebhafte Start-up-Szene kennen und war sofort inspiriert von ihrer Leidenschaft und ihrem Engagement. Mir wurde klar, dass es in Deutschland kein englischsprachiges Forum gab, auf dem Unternehmen sinnvoll miteinander in Kontakt […]

cover

Als ich 2011 als Korrespondent nach Berlin kam, hatte ich nie gedacht, dass ich mich für Unternehmertum begeistern würde. Doch dann lernte ich die lebhafte Start-up-Szene kennen und war sofort inspiriert von ihrer Leidenschaft und ihrem Engagement.

Mir wurde klar, dass es in Deutschland kein englischsprachiges Forum gab, auf dem Unternehmen sinnvoll miteinander in Kontakt treten konnten. Deswegen habe ich eine Talkshow organisiert und moderiert, um den Unternehmen eine Bühne zu geben. Das Networking fand nach Abschluss der Veranstaltung statt.

Der Name der Talkshow ‚FridayatSix‘ leitet sich von einem bereits bestehenden Freitagnachmittagstreffen der Digitalagentur Third Wave ab. Diese Treffen werden als Fat6 Drinks bezeichnet. Das Konzept für eine Talkshow am Freitagnachmittag stammt von den Kollegen der FridayMove und wird von Wilfred Genee auf BNR Nieuwsradio moderiert.

Ich begann dieses Abenteuer mit viel Enthusiasmus, trotz einiger Herausforderungen. Die ersten Shows waren zwar klein und hatten kaum Publikum, aber die Energie war nicht weniger vorhanden. Die Talkshow zog schnell immer mehr Aufmerksamkeit auf sich und wurde besser besucht.

Im Februar 2012 lud uns das Unternehmen Here (bekannt für die Navigationssoftware) ein und erstellte eine Facebook-Veranstaltung. Über 200 Personen besuchten FridayatSix. Ab diesem Zeitpunkt waren wir über ein Jahr lang die am besten besuchte Tech-Veranstaltung in Berlin. Das Video dieses Durchbruchs ist hier verfügbar.

Eine vollständige Liste der Gäste finden Sie hier. Viele der Unternehmer, die Berlin bis heute zu einem bekannten Tech-Hub machen, haben ihr erstes Interview bei FridayatSix gegeben, darunter Soundcloud, HelloFresh und CreativeQuantum.

Artikel teilen:

Kontakt mit Derk Marseille

Möchten Sie wissen, ob Derk Marseille verfügbar ist? Dann prüfen Sie hier meine Verfügbarkeit. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

  • CV
  • Werkwijze (inclusief algemene voorwaarden)
  • Gratis fotomateriaal

Kontaktinformation

    Please enter your name!
    Please provide a valid email address!
    Please enter you message!
    Top